Deutsche Segel-Bundesliga


Was ist das?

Die Deutsche Segel-Bundesliga wurde im April 2013 in Hamburg gegründet. Seitdem treten 18 Clubs über das Jahr verteilt bei mehreren Regatten gegeneinander an. 

2014 standen für die Erstligisten von Mai bis November sechs Regatten auf dem Programm. Jeder Verein nominiert zum Jahresbeginn einen Kader von bis zu 20 SeglerInnen. Pro Regatta geht ein Team von vier SeglerInnen an den Start. Im Idealfall – je nach Wind und Wetter – segelt jeder Club bei einer Regatta 15 Wettfahrten auf baugleichen Booten des Typ J/70. Vom 5. bis 7. September war die 1. Liga auf der Kieler Förde zu Gast in KIEL.SAILING CITY.

Für jede Regatta gibt es Punkte für die Tabelle. Am Ende der Saison darf sich der Sieger der 1. Bundesliga „Deutscher Meister der Segelvereine“ nennen und erhält die begehrte Meisterschale. Im Jahr 2014 war das der Norddeutsche Regatta Verein in der 1. Liga und der Wassersport-Verein Hemelingen in der 2. Liga. 

Im Jahr 2015 ist die 1. Bundesliga vom 05. bis 07. Juni wieder zu Gast in Kiel.


Vorläufige Termine der Segel-Bundesliga 2015

LigaStartEndeRevier
1./2. Bundesliga01.05.03.05.Tutzing/Starnberger See
1. Bundesliga05.06.07.06.Kiel/Innenförde
1./2. Bundesliga04.07.06.07.Warnemünde/Ostsee
1./2. Bundesliga18.07.20.07.Travemünde/Ostsee
1./2. Bundesliga21.08.23.08.Berlin/Wannsee
1./2. Bundesliga25.09.27.09.Überlingen/Bodensee
1. Bundesliga - Finale29.10.31.10.Hamburg/Außenalster
Relegation 1. Bundesliga01.11.Hamburg/Außenalster
Qualifikation 2. Bundesliga09.10.11.10.Glücksburg/Flensburger Förde

Impressionen aus Kiel - 05. bis 07. September

Unterkunft suchen




Erweiterte Suche

Live HD Wetter-Webcam

Info-Telefon: 0431-679 100

Finde uns auf Facebook